André Kudernatsch – THÜRINGER KOLUMNEN – Lesung

Location: Saal
Wann: DO 27.03.2014 19:30 Uhr
Abendkasse: 6,00 Euro
Vorverkauf: entfällt

Ob klein, ob groß – in Thüringen ist viel los. In Jena tüftelt man an der Jenmanipulation, in Greußen an der Wander-Salami, in Gera an Geranien. Weimar zwiebelt, Artern ist artig, Erfurt macht blau. Der Freistaat ist prima, auch wenn nicht jeder Zug für ihn bremst. Dafür stimmt die Natur: Im Hainich heißt man Hanno, die freie Kresse blüht, der Flöh-Hahn kräht vom Dach. Darum kommen alle so gern her: Martin Luther, Napoleon, der Papst und Udo Lindenberg.

Das alles steht in den Thüringer Kolumnen von André Kudernatsch. Er versucht, nichts und niemanden zu übersehen. Seit 2004 schreibt André Kudernatsch solche Kolumnen, die bereits in zwei Büchern veröffentlicht wurden: „Das Beste an Erfurt ist die Autobahn nach Jena“ und „Dieser Zug hält nicht in Weimar“. Sein neuestes Buch ist „Suffis Welt“, das im März 2014 frisch im Eulenspiegel-Verlag erscheint.