Elizabeth Lee & Cozmic Mojo (USA/Italien)

Location:Saal
Wann:FR 14.02.2020 21 Uhr
Abendkasse:15,00 Euro
Vorverkauf:12,00 Euro

„Sexy und schöne TEXAS Rockin‘ Göttin … Elizabeth Lee, nimmt die Bühne wie THUNDER und LIGHTNING !!!“

South by Southwest und Austin Music Awards Kategorie- „BEST BLUES FEMINALE VOCALIST 2017“ !!!!

Elizabeth Lee, geboren in Pasadena Texas, begann im Alter von 10 Jahren im Kirchenchor zu singen. Dort begann ihre Karriere, die von New York über Los Angeles bis nach Europa führt… Modeling und Singen sowie Darsteller in Videos mit Leuten wie DEPECHE MODE (Policy of Truth) ), RUN DMC, JOHN SCOFFIELD, PLACIDO DOMINGO und vielen anderen Künstlern. Etwas, über das man schreiben sollte … und sie tat es! Ihr Musik- Biografie ist atemberaubend. „Ich erinnere mich, dass ich mit Tom Petty im Madison Square Garden auf der Bühne saß, nachdem ich bei Joe Cocker als Back-Up-Sängerin vorgesprochen hatte. Ich konnte nur daran denken, wie glücklich ich bin, was ich tue! “

ECHTER SOUTHER BLUESY ROCK UND ROOTS … mit etwas Funk und Gospel versetzt, unterhalten und begeistert ELIZABETH LEE mit ihrer Band COZMIC MOJO vom ersten Downbeat an. Originalität in der heutigen Landschaft der populären Musik ist ein MUSS. ELIZABETH LEE & COZMIC MOJO liefern !!! Mit ihrem einzigartigen Sound und ihrer ehrlichen Ausstrahlung atmen sie das Leben in die Lungen von „LIVE MUSIC“.

Dieses energiegeladene Quartett überzeugt Publikum und Journalisten gleichermaßen und gehört zu den Top-Verkäufern Europas. Original-Songs, Original-Shows, Original-Band.

„Wie in ihrem jüngsten Konzert mit Mr. BUDDY GUY zu sehen ist, bietet Elizabeth Lee’s Cozmic Mojo mit ihren handfideligen, verschwitzten Songs, staubig und groovend wie die texanische Wüste, eine volle Ladung pulsierenden Texas Roots Rock kombiniert mit Blues und einigen Spritzer Soul , Gospel, Funk und Psychedelic Folk. „Elektrisierende, geschmeidige Gitarrensounds, manchmal orientalisch, manchmal erdig im Roots Midtempo, viele rhythmische Rasseln und vor allem Elizabeths lasziv-rauchiger, durchdringender Gesang.“ Ihre Performance von Original- und Cover-Material ist eine Mischung aus SHERYL CROW, JANIS JOPLIN, ROLLING STONES, BONNIE RAITT, ETTA JAMES und BLACK KEYS begeistert ein Publikum, das Zugabe um Zugabe verlangt!

Line up:

Elizabeth Lee | vox & percussions
Luca Gallina | guitars & vocals
Matteo Mantovani | bass & vocals
Mattia Bertolassi | drums, percussions & vocals

 

Karten gibt es demnächst im Vorverkauf bei der Firma Pinnow (unterer Hauptmarkt) oder direkt im The Londoner.

Einlass ist ab 20 Uhr, das Pub hat aber schon 18 Uhr geöffnet und bietet Speisen und Getränke.